Sieben Mal Gold für die Burgmetzgerei!

Hartenfelser Burgmetzgerei Botte erneut im Goldrausch.

Wenn es „um die Wurst geht“, ist die Burgmetzgerei Botte aus Hartenfels eine der feinsten Adressen der Region. Dies bewies das Unternehmen mit Filialen in Hartenfels und Ransbach Baumbach mit sieben Gold Auszeichnungen beim jüngsten Wettbewerb des Fleischerverbandes Rheinland/Rheinhessen.

Aus den Händen von Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz, sowie Landesinnungsmeister Markus Kramb konnten Markus und Annette Botte für ihr Team die Urkunden bei einem Festakt im Gewölbekeller der St. Goarer Burg Rheinfels entgegennehmen. „Ich bin sehr glücklich, dass wir mit diesen Auszeichnungen die Qualität unserer Produkte erneut unter Beweis stellen können“, so der Hartenfelser Betriebsinhaber. „Diese Leistung kommt aber nicht von mir“, betonte der Metzgermeister, „sondern ist das Ergebnis eines perfekten funktionierenden Teams, zu dem ich jedem einzelnen unserer Mitarbeiter gratuliere“.

Für folgende eingereichte Produkte des heimischen Unternehmens gab es die Auszeichnung in Gold gleich 7 x: Mettwürstchen, Pfefferbeißer, Hausmacher Leberwurst, Berner Schinken, Siedewürstchen, Hausmacher Blutwurst und Westerwälder Schinkenspeck.